Freund/innen dieses Blogs

fulmi,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
Elfenstaub, fulmi,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

hallo fulmi-sis!

herzlich willkommen im blog liebe gr&uu... jh,2010.12.10, 17:34

furti-sister

Das freut mich! lg fulmi,2010.12.09, 20:39

@fulmi

bestimmt furti,2010.12.09, 20:37

babatschi

Hoffe, wir lesen uns öfter hier! l... fulmi,2010.12.09, 20:31

Ende

Du ich bin dann mal weg, freu mich schon... furti,2010.12.09, 20:29

noch

ned wirklich. Werd aber eh vor Weihnacht... fulmi,2010.12.09, 20:26

und

schon eines gefunden? furti,2010.12.09, 20:22

ein

Rezept für einen Apfelpunsch suchen fulmi,2010.12.09, 20:20

Kalender

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    marieblue (Aktualisiert: 23.11., 17:40 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 23.11., 08:46 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 23.11., 08:40 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 23.11., 08:39 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Donnerstag, 09.12.2010, 19:44

Hier erfährst du mehr!
Das Brauchtum, in der Vorweihnachtszeit einen Kranz aufzustellen, ist noch relativ jung. Als "Erfinder" des Adventskranzes gilt der evangelische Pfarrer Johann Hinrich Wichern (1808-1881). Aber der "Ur-Adventskranz" unterschied sich noch erheblich von den heute gebräuchlichen Kränzen. Er war so groß wie ein Kutschenrad und hatte 23 Kerzen. Für jeden Tag im Dezember bis zum Heiligabend eine. Pfarrer Wichern leitete im 19. Jahrhundert die Betreuungsanstalt "Rauhes Haus" in Hamburg. In diesem Heim für elternlose Kinder und Jugendliche versammelte er in der Adventszeit die Bewohner und erzählte bei Kerzenschein über Advent und Weihnachten.
Am runden Kerzenleuchter im Versammlungsraum wurde ein großer Holzstreifen mit 23 Kerzen angebracht. Vier weiße Kerzen symbolisierten die Sonntage und 19 rote Kerzen die Werktage bis Weihnachten. Jeden Abend wurde eine weitere Kerze angezündet. Ab etwa 1851 wurde der Holzreif mit Tannenzweigen geschmückt. Das Tannengrün sollte das Leben symbolisieren.
Der mit Tannenzweigen und 23 Kerzen geschmückte Adventskranz setzte sich im Laufe der Jahre in der evangelischen Kirche durch und landete schließlich auch in den Wohnzimmern. Aber dort war er wesentlich kleiner und nur noch mit vier Kerzen für jeden Adventssonntag bestückt.
Erst im Jahr 1925 fand der Adventskranz seinen Weg auch in die katholische Kirche. Heute sind sie fast weltweit zu finden. Schon in der Antike war der Kranz, damals aus Lorbeer, ein Symbol des Sieges. Der Adventskranz soll so ein Symbol des Sieges der Christen über das Dunkle darstellen. Das Licht symbolisiert Hoffnung und die Abwehr des Bösen, da es die Dunkelheit vertreibt.